Gina vom Fohlen bis......

Hier gehts weiter mit mir... und meinen Freunden...

Heut hab ich die Chefin geärgert, hab mir meinen Sack Leinstroh geangelt und ihn schön auseinander gepflückt...

Chefin ist in den Listertaler Reitverein eingetreten. Hier hat sie viel nette Leute gefunden mit denen sie reiten und quasseln kann... ehrliche nette Leute ....

Heute war die Weihnachtsfeier des Verein, eine Gelungene Feier mit einem klasse Büfett einer tollen Tombola und vielen anregenden Gesprächen über Pferde, reiten und anderes...

Ich bin zur Zeit sehr kernig. Chefin reitet mich ab und an auf dem Platz oder geht mit mir im Gelände spazieren. Ich hatte kurzzeitig mal wider Durchfall. Diesmal war das Silo Auslöser hierfür. Nach Umstellung auf reine Heufütterung eines sehr guten Heues verschwand er aber so gleich wider...

15.12.07

und noch eins von der anderen Seite..

und eins von vorne....

21.12.07

Heute war wider mal wunderschönes Wetter, ein paar neue Bilder hab ich auch für euch...     

Toben auf dem Reitplatz mit Wisky und seiner Tochter Little..

Flo und ich....

Auf der Weide im strahlendem Sonnenschein, im alten Stall gab es um diese Jahreszeit keine Sonne mehr...

Nochmal Wisky und seine Tochter Little. Wisky ist ein großes Warmblut, Littles Mutter war ein Shettländer...

Heute war das Wetter nicht mehr so schön. Chefin hat ein paar neue Bilder gemacht. Zur Zeit passiert nicht viel neues. Chefin und Chef haben sich ein Haus gekauft und haben in nächster Zeit so einiges zu schaffen. Bis April/ Mai wird aber alles fertig sein, dann fängt mein Training an...

Chefin und ich..

6.1 .2008

Heute war der Boden endlich mal wider aufgetaut. Es herrschte tolle Frühlingsluft. Erst hab ich ein wenig mit Little auf dem Platz rumgetobt , dann ist Chefin mit mir und Katrin mit Filou eine kleine rund ins Gelände geritten.

13.1.08

Heute schien wider mal die Sonne. Es hat sich ein wenig abgekühlt aber ich verliere trotz dem schon mein Winterfell. Ich durfte heut mal mit Alfadis auf den RP. Eigentlich kennen wir uns ja recht gut weil wir  eine lange Zeit zusammen auf der Weide standen aber heute war der Wurm drin. Als ich mich Linda näherte wurde Alfadis so wütend das wir beide uns heftig prügelten. Unsere Chefs mussten dazwischen gehen. Es sah natürlich schlimmer aus als es war....

Ich und Alfadis

Na ja Chefin stellte dann Little zu mir und Katrin brachte Flo. Meine Herde mag ich halt doch am liebsten...

Chefin hat mich dann noch geputzt und mir mein Fütterchen gegeben ...

22.1.08...

nach ewig langem Dauerregen endlich mal wider Sonnenschein und neue Bilder von mir...Chefin hat mich heut gemessen. Ich bin jetzt 1,47m groß...

mal von der Seite.... und im Trab...

von hinten...

 

und Galopp.....

und danch schön frisches Heu so viel ich will.....

3.01.2008

Der Winter ist nun doch noch eingezogen. Chefin hat heute ein paar Schnappschüsse von mir gemacht...

hmmmm so viel Pulverschnee wie der wohl schneckt?..

hmmmmm gut ich will mehr...

20.2.08

Bei schönstem Sonnenschein hat Chefin mal wider ein paar Bilder gemacht. Auf dem Reitplatz, Frank hat uns ein wenig bewegt ;-)

und noch eins...

das lezte für heute...

31.03.08

Chefin hat nun mit meinem Training angefangen. Langsam könnte ich schon ein paar Muskeln gebrauchen. Heute waren wir eine kleine Runde im Gelände, das hat mir viel Spaß gemacht, wenn ich mich auch einmal sehr vor einem Traktor gefürchtet habe...

Na ja so richtig ist meine Körperform noch nicht aber das wird schon...

Jeden zweiten Tag werd ich nun wahlweise im Gelände oder auf dem Platz für eine halbe Stunde geritten. Ich mache das sehr gut meint Cheffin...

6.4.2008

Heute war der Hufschmied da. Ich hab mich von meiner aller besten Seite gezeigt und ruck zuck waren die Eisen aufgebrant und angebracht. Der Schmied hat mich sehr gelobt und mir zu Belohnung meine lieblings Leckerchen gegeben... dafür das mein bisher erster und einzieger  Beschlag nun ein Jahr zurück liegt und ich  vorher sediert worden bin ....

7.4.08

Heute sind wir ins Gelände geritten. Flo ist mit Ihrer Chefin Katrin mit gekommen und sie haben uns eine tolle kleine Geländestrecke gezeigt. Diese ist vorerst für mich ausreichend . Mir hat der schritt Ausritt sehr viel Spaß gemacht. Ich war sehr eifrig unterwegs und fast immer vorne weg. Selbst als wir eine steile Teerstraße runter gehen mußten war ich sehr sicher und ausgeglichen.

25.4.2008

Heute hatten Chefin und ich unsere erste Reitstunde bei unserer Western Trainerin Ela. Erst ritt Ela mich um mal zu sehen was ich so für ein Typ Pferd bin und was ich schon so kann. Da ich und Chefin schon ein wenig geübt haben war sie mit mir sehr zu frieden. Dann ritt Chefin mich. Ela meinte ich soll viel ganze Bahn und Reitbahnfiguren geritten werden. Enge Wendungen oder ein enger Zirkel ist noch nichts für mich da ich erst mein Gleichgewicht finden soll. Aber Traben soll ich viel uhhhhhh hab ich dar keine Lust zu. Ela sagt Chefin  soll mich im Trab ordentlich ans laufen bringen damit ich Muskeln bekomme aber mein Kopf soll dabei unten bleiben und sich nicht aufrollen. Na das klappt schon ganz gut.

bald

Mein Trainingsplan für die nächsten zwei Wochen, Sa. Geländeritt, So. 1/2 Stunde Platzarbeit, Mo. Gelände, Di. Longe, Mitwoch Platz, Freitag Gelände, auf dem Platz viel Trab zum Muskelaufbau aber keine engen Wendungen.#

Am nächsten Samstag komme ich mit Wisky und Little auf die Weide. Ohhhh ich freu mich schon soooooo.....

gibts

15.5.08

Endlich schönes Wetter, lange haben wir darauf gewartet. Endlich stehe ich mit meiner Herde auf der Weide. Auch die anderen Pferde genießen das tolle Wetter. Viele neue Pferde und Besitzer sind in der letzten Zeit zu uns auf den Hof gekommen, einige sind auch gegangen Linda und Isa zum Beispiel....

Chefin hat gerufen mal sehen was sie will....

Na reiten wollte sie... Im Gelände werd ich immer sicherer. Allein mit Chefin hab ich in fremden Ortschaften noch etwas Angst aber das lerne ich mit der Zeit... auf den Platz wird mein Trab auch immer sicherer, auch schaffe ich es ohne Unterbrechung über einen längeren Zeitraum zu traben. Chefin ist sehr stolz auf mich... Morgen ist wider Reitstunde mal sehen ob wir etwas neues üben sollen oder ob das bisherige noch weiter gefestigt werden soll....

langsam sehe ich wie ein kleines Reitpferd aus, den Isländer sieht man im Sommerfell kaum noch....

 

Nach dem Ritt noch etwas in der Abendsonne dösen....

Juni 2008

Endlich haben wir schönes Wetter. Bei meiner Ausbildung mache ich große Fortschritte.   VA geht schon prima. Auch Tempiwechsel hab ich drauf. Galopp kann ich noch nicht. Auch im Gelände mach ich mich gut.

und jetzt ein paar neue Bilder...

Chefin und ich..

Wyluna und ich

puhhhhh heut ist es sehr heiß...

5.6.2008  Heute war ich mit Chefin  im Gelände. Wir haben Galopiert und das hat sehr gut geklappt. Ich war sehr schnell lies mich aber leicht durchparieren. Heute ist sie auch in den Ortschaften nicht abgestiegen. So mußte ich all meinen Mut zusammenraufen und vorwärts gehen. Und ich hab es geschafft....

Am 14. 6.08 war wider Reitertreffen in Hausstadt. Ich durfte aber noch nicht teilnehmen da Chefin meint das das noch zu schwer für mich ist. Aber im nächsten Jahr starten wir auch...

16.6.08

Heute haben wir verschiedene Übungen auf dem Platz gemacht. Anschliesend sind wir noch für zwei Stunden ins Gelände gegangen. Das hat viel Spaß gemacht. Mima und Little wie Christiane und Diablo waren auch dabei.

Mima und Little

ich und Chefin auf der Brücke...

Christiane und Diablo...

alle zusammen...

27.6.08

Ich hatte mal wider Reitstunde bei Ela. Puh  sie hat mir und Chefin Innen- und Außenstellung im Trab beigebracht. Das ist aber gar nicht soooo schwer, nach dem ich erst begriffen hab was ich machen soll....

Leonie hat auf mir geritten, ich war ganz lieeeeeb. Auch ihre Freundin Jette hat sich getraut. Auf der lieben kleinen Flo sind sie aber doch lieber geritten na ja irgendwann...

Chefin und Tina sind mit mir und Robin zur Jause nach Bhüren geritten. Das war echt klasse. Ich war ganz lieb auch in Hunswinkel, durch das wir gehen musten. Ich bin ohne murren über eine Brücke. Na ja immer wenn Robin vor etwas scheute (er mag keine Kühe) wollte ich auch nicht weiter. Wenn er aber ruhig stehen blieb bin ich dann mutig nach vorne gegeangen.

In der Jause

Ab und zu reitet die  liebe Katrin auf mir. Sie ist ein echtes Pferdemädel meint Chefin und vertraut ihr ....

August 2008 jetzt bin ich fast vier Jahre...noch ein mal schlafen....

Chefin hat gerufen..           da bin ich schon...

In den letzten Tagen bin ich mit Chefin öfters allein ausgeritten. Manchmal sind wir auch mit anderen zusammen gegangen, aber immer war ich sehr cool, ausgeglichen und Mutig. Ich gehe flott voran kann aber auch mitte oder hinten gehen. Ich bin sicher im Schritt ,Trab und Galopp. Ich bin auserden sehr trittsicher und stolpere nie. Auch steile Berge gehe ich langsam und vorsichtig am leichten Zügel herab. Wie Chefin immer stolz sagt ich bin ein klasse Pferd das keine Wünsche offen läst.

heute haben wir ein bisschen Bodenarbeit gemacht. Chefin hat Freispringen mit mir geübt. Dann ist sie noch etwas ohne Sattel geritte. In den letzten Tagen hat sie auch ein paar mal versucht mir das Tölten zu lehren. Sie meint das ich auf jeden Fall eine Veranlagung zu Tölt habe und das ich im nächsten Jahr sicher Tölten werde... Trab und Tölt (aus der Schrittverstärkung heraus ) sind klar getrennt man fühlt und hört den Unterschied... aber noch bin ich zu jung um hier schon weiter geschult zu werden. Mein Rücken und meine Hinterhand sind noch nicht kräftig genug meint sie....

die Hitze macht mich Müde....

15.8.200

Heute waren wir wider im Gelände. Wir sind ein lange Runde mit vielen Bergen gelaufen. Langsam merke ich das ich auch ganz schön schnell laufen kann. Und anhalten macht mir nicht so wirklich Spaß (aber nur wenn andere Pferde dabei sind). Chefin hat mich aber gut im Griff. So ein bisschen jugendlichen Leichtsinn erlaubt sie mir ;-). Mein vierter Gang wird mir immer bewusster. Ich fange nun sogar von selbst an zu tölten wenn ich mich anspanne. Zum Beispiel wenn ein anderes Pferd im Schritt an mir vorbei will.... nur ein zwei Schritte aber immerhin... Chefin hat sich langsam an die neue Arbeit gewöhnt und versucht jetzt wider den Trainingsplan einzuhalten. Auch auf dem Platz mache ich mich sehr gut. Das Angaloppieren auf dem Platz sitzt noch nicht so gut aber wir Lernen..... Hey am Mittwoch bin ich über die Wippe gegangen, ohne zu mucken. Ahhh das ist doch eine Kleinigkeit für mich. Dirk meinte wir sollen doch mal andersrum drüber reiten also von der hoch geklappten Seite, mal schauen ob ich Intelligent genug sei um die Wippe runter zu hohlen.... ja ich bin sehr Intelligent... war kein Problem für mich...

ich komme ja schon..

Hey bin ich nicht schick wie immer...

Heute hatten wir mal etwas Freilauf auf den Platz. Dann haben wir noch einige Übungen wie Seitwärts, Rückwärts, Vorhandwendung usw. geübt. Hat alles bestens geklappt und Chefin hat mich sehr gelobt. Wenn sie mich mit der Gerte an der Schulter an tippt hebe ich das jeweilige Bein. Ob das mal Spanischer Schritt wird?? mal schaun ...

Galopp wie man sieht...

die Reste eines starken Regenwetters kurz zuvor...

5.9.2008

Ponnyreiten mit Angelina Chefins Nichte... sie konnte gar nicht genug von mir bekommen..

30.10.08

Wie die Zeit vergeht.. Jetzt ist schon wider fast ein Jahr vergangen. Ich bin zu einem tollen Pony herangewachsen und mache meiner Chefin viel Freude. Unser Vertrauensverhältnis ist super. Jeden Morgen kommt sie pflegt und bewegt mich. Zur Zeit reiten wir fast ausschließlich auf dem Platz. Chefin schont mich immer noch sehr da ich durch den Isländeranteil doch Spätentwickler bin. Im nächsten Jahr werd ich fünf und dann kann’s richtig los gehen.... noch ein paar Bilder für euch...

jetzt, zur Winterzeit hab ich wider mein Isländerkleidchen angelegt.

 ja ja ich bleib ja schon stehen ....

6.11.2008

Heute war ich mit Chefin, Dorthe und BigBen im Gelände. Wir hatten ein tolles warmes Herbstwetter, eigentlich ungewöhnlich warm... Ich hab schon ganz schön geschwitzt in meinem Pelz. Unterwegs gab es eine kleine Panne. So ein kleines freches Kaninchen sprang plötzlich zwischen Bens Beine. Der große scheute und raste davon. Ich wollte erschrocken hinterher aber Chefin lies mich nur um mich selber drehen, nach drei runden blieb ich stehen... das war ein Schreck. Benn kam von allein zurückgelaufen.  Dann ritten wir ruhig weiter. Trotz allem ein toller Ritt....

 gehts nun entlich lossssss......

BigBen, Dorthe und ich....

13.11.2008

Heute haben die Halsringreiter , Feuerreiten geübt. In einer Pause hat Chefin mich geholt und mir das Feuer gezeigt. Es war ein brennender Balken auf dem Reitplatz. Ich hab mich sofort ganz nah dran getraut, zu nah für meine Chrfin.... Das knistern des brenenden Holz hat mich ein wenig beunruhigt .... Nach einer Weile starrte ich wie gbannt in das Flackernde Feuer und als Chefin den Strick bewegte wachte ich erschrocken auf... Aber ich bin schon sehr mutig. Nächstes mal (wenn wir dürfen ) möchte Chefin mich mal darüber springen lassen...

12.12.08

Der Winter ist nun eingezogen. Chefin hat mir die Eisen abgenommen. Ich bin in den neuen Stall umgezogen. Floh und ich teilen uns hier zwei große Boxen mit einem großen befestigten Auslauf. In diesem Stall sind nur noch drei Boxen frei !!!

Der neue Stall ist riesig.... hell  luftig einfach klasse für jedes Pferd...

Ich bin sehr rittig. Chefin töltet mich nun langsam immer öfters auf kleinen Strecken an und ich bin sehr bemüht alles richtig zumachen.

im Schnee..

soooo schön im Schnee...

Januar 2009

Ich bin sehr gut ins neue Jahr gekommen. In diesem Winter brauchte ich nicht viel machen da ich ja erst 41/2 Jahre alt bin. Ich bin , laut Pferdewage 1,46m groß und wiege 444 kg.

Chefin macht meißt Bodenarbeit mit mir oder reitet mich ruhig auf dem Platz. Tölt biete ich immer wider an. Im Frühjahr bekomme ich wider Eisen und dann kann mein Training anfangen.

Februar 2009

Heute sind wir auif der Weide herumgetobt. Das hat Spaß gemacht...

rechts und links standen die Wallache auch die waren ganz schön geladen...

Floh und Little immer hinterher...

6.2.09

Gestern ist Chefin mit mir ausgeritten. Das war sehr schön und ich war sehr lieb. Das Wetter war geradezu frühlingshaft warm.

Heute ist Leonie auf mir geritten. Auch ihre Freundin Julja hat sich getraut. Wir sind eine schöne Runde spazieren gegangen.

11.4.09

Heute waren wir mit Tina und Petra und den Tinkern Robin und Potter im Gelände. Ich war braf und fleissig Vorne, Mitte, Hinten. Zur Zeit geht ich noch Barhuf. Ich hab sehr gute harte Hufe.

Ich hab mich weiter prächtig entwickelt. Ich habe gut Muskel aufgebaut und sehe nun wie ein erwachsenes Pferd aus. Meine Gänge sind nun auch sehr sicher und weich geworden. ich bietet nun auch Gang an.

12.4.09

Heute sind wir auf dem Platz geritten. Ich war sehr eifrig. Trab und Gang kann ich  gut trennen. Auch Galopp hat heute geklappt.

Noch ein Stündcchen anweiden, nächste Woche kommt ich auf die Sommerweiden.

1.05.2009

Heute waren wir auf dem Reitplatz. Chefin hat Kegel aufgestellt und mich ruhig im Schritt und Trab geritten. Plötzlich zog ein heftiges Gewitter auf. Ich war braf mußte  im Stall bei Flo bleiben. Morgen gehts wider auf die Sommerweide

ein paar Bilder

auf der Weide, noch scheint die Sonne...

Läwenzahn Mhhhhh

Bald gibt's neues.....

20.5.2009

Heute waren wir mal wider im Gelände. Danjel war mit Jerry und Petra mit Ferengy dabei. Das war ein prima Ritt. Ich war sehr lieb.

Mach dem Ritt hat Chefin mich noch ein Wenig auf dem Platz geritten. Das machen wir jeden Tag damit ich mich gut entwickle.

meine Herde und ich

Unterwegs